DBU Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt in Osnabrck frdert innovative beispielhafte Projekte zum Umweltschutz.
  1. Grünland bietet vielen Tier- und Pflanzenarten, darunter auch zahlreichen gefährdeten Insektenarten, wichtige Lebensräume. In einem DBU-geförderten Projekt der BTU Cottbus wird nun untersucht, welche Auswirkungen spezielle Geräte der Grünlandmahd auf zum Beispiel Heuschrecken und Käfer haben. © Naturschutzstiftung HeidekreisBTU ermittelt Lösungen – Heidekreis als regionales Beispiel – DBU gibt 125.000 Euro
  2. Auch nahe des Wildschutz- und Feuchtgebiets Bocas del Polochic in Guatemala stehen große Palmölplantagen auf ehemaligen Regenwaldflächen. © OroVerde - Die TropenwaldstiftungDr. Elke Mannigel von „OroVerde“ hält am 1. Oktober Vortrag in der DBU
  3. Werden Phosphat-Dünger aus Abwasser für den Ökolandbau zugelassen, können Nährstoffkreisläufe regional geschlossen, kann die Phosphatversorgung langfristig sichergestellt werden. © Alexander Kögel, Bioland Erzeugerring Bayern e.V. Recyceltes Mineral aus Abwasser stößt als Dünger auf Akzeptanz